Portfolio
Slider

Andasol 1 und 2 CSP-Kraftwerke, Cobra – ACS – Sener – Solar Millennium (2007-2009)

Die ersten 50MW-CSP-Kraftwerke mit Parabolrinnen-Technologie für den kommerziellen Betrieb, gebaut in Spanien, mit einem Flüssigsalz-Energiespeichersystem (TES, Thermal Energy Storage) für 7,5 Volllast-Stunden.

Engineering Manager für das Solarfeld, HTF (Wärmeträgermedium) und das TES-System.

Aufgabenfeld: Koordinierung aller technischen Abteilungen für eine erfolgreiche Konstruktion des Kraftwerks bis zum kommerziellen Betrieb (Commercial Operation, COD) und zur vorläufigen Abnahme (Provisional Acceptance, PAC). Überwachung der Konstruktion der Parabolrinnen-KollektorenBeschaffungsmanagement für Schlüsselkomponenten im Solarfeld und  im Bereich HFT. Verantwortlich für die Bestandsdokumentation (As-built-Dokumentation). Überwachung der Inbetriebnahme. 

Unternehmen


Projekt Bokpoort, ACWA Power, Südafrika

(2011–2014)

50MW CSP-Kraftwerk mit Parabolrinnen-Technologie in der Nördlichen Kappprovinz. Der Zuschlag wurde im Rahmen des 2. Zeitfensters für Gebote des südafrikanischen Programms REIPP erteilt.

Aufgabenfeld: Ich war beteiligt an der  Definition, Dokumentation und komplette Ausarbeitung der Projektangebote, einschließlich Kostenschätzungen (CAPEX und OPEX), Zeitplan für die Projektdurchführung, Risikoevaluierung und Bedingungen der Projektverträge (PPA, EPC und O&M-Verträge)Performance- und LCOE-Optimierung.

Unternehmen


Projekt Noor I 160MW CSP, ACWA Power, Marokko (2011–2013)

160MW Parabolrinnen-Kraftwerk mit thermischem Speichersystem für 3 Stunden im Ouarzazate Solar-Park, Marokko.

Aufgabenfeld: Unterstützung und Beratung in der Angebotsphase, Prüfung der Standortbedingungen, Studien zu Sonnenverfügbarkeit und Energieausbeute, EPC, O&M- und PPA-Verträge, Zeitpläne für die Projektdurchführung und Finanzmodell.

 

Unternehmen


 

100MW Ilanga CSP-1, Cobra – Sener – Ilangalethu, Südafrika (2013-2015)

100MW CSP-Projekt, basierend auf Parabolrinnen-Technologie, Zuschlag erteilt in der 3. Runde des südafrikanischen Programms REIPPP (Renewable Energy Independent Power Producer Procurement). Das Kraftwerk befindet sich in der Nördlichen Kappprovinz und verfügt über einen 4,5-Stunden-TES.) programme. The plant located in the Northern Cape province, and designed with a 4.5 hours TES.

Aufgabenfeld: Definition und komplette Ausarbeitung der Angebote, einschließlich Kostenschätzung (CAPEX und OPEX), Zeitplan für die Projektdurchführung, Risikoevaluierung und Bedingungen der Projektverträge (PPA-, EPC- und O&M-Verträge). Nachunternehmer-Management für EPC- und O&M-Projektangebote, einschließlich Vorqualifizierung, Besuche, Audits und Inspektionen.  Während der Konstruktionsphase Prüfung von Solarfeld und Power (einschließlich bauliche, mechanische, elektrische und die Instrumentierung und Steuerung betreffende Aspekte) Prüfung des konstruktiven Entwurfs und der Verträge. Unterstützung während des Baus und Überwachung des Ingenieurs des Eigentümers (Owner’s Engineer) während der Inbetriebnahme.

 

Unternehmen


 

Projekt Phase IV 700MW CSP, DEWA, Dubai (2016-2018)

700MW CSP-Komplex – Phase IV des MBR Solar Park. Unterstützung der Dubai Electrical & Water Authority (DEWA) im Design und bei der Implementierung der IPP-Beschaffung für das Kraftwerk. Transaktionsberatung in Zusammenarbeit mit KPMG (finanziell) and Ashurst (rechtlich).

Aufgabenfeld: Projektdefinition; Erarbeitung von Standortstudien (Sonnenverfügbarkeit, Netzintegration, geotechnische Studien), technische Aspekte der Projektvereinbarungen und funktionelle Mindestspezifikationen; Evaluierung von Qualifikation und Angebot; Auswahl bevorzugter Bieter und Vertragsverhandlungen.

 

Unternehmen


 

Redstone CSP Plant, ACWA Power, Südafrika (in Planung)

100MW CSP-Kraftwerk mit zentralem Flüssigsalz-Receiver.

Aufgabefeld: Unterstützung der Kreditgeber, die in das Kraftwerk investieren möchten. Beurteilung der Bankfähigkeit (high-level bankability) des Projekts auf der Grundlage der aktuellen Erfahrungen mit Kraftwerken, die ähnliche Technologien nutzen, wie Gemasolar (Spanien), Crescent Dunes (USA) und Noor 3 (Marokko).

 

Unternehmen


 

Projekt Phoenix 50, Infinity Solar

– ib vogt GmbH, Ägypten (2018-2019)

55MWac PV-Kraftwerk in Benban, Aswan.

Aufgabenfeld als technischer Berater des Kreditgebers (Lender’s Technical Advisor, LTA): Umfassende technische, soziale und Umwelt-Due-Diligence-Studien zu Finanzierungszwecken, einschließlich Standortbewertung, Beurteilung der Fähigkeiten (Capability Review) der Projektakteure, Prüfung der Schlüsseltechnologien, einschließlich Module, Inverter, Transformatoren, Überwachungs- und Sicherheitssysteme; Prüfung des Kraftwerk-Designs, Beurteilung der Sonnenverfügbarkeit, der Kraftwerks-Performance und  der Energieausbeute; Prüfung der Projektvereinbarungen, einschließlich der EPC- und O&M-Verträge, Strombezugsverträge (PPA, Power Purchase Agreement), Übertragungs- und Zusammenschaltungsverträge; Prüfung des Netzanschlusses; Prüfung des Finanzmodells, Prüfung von Genehmigungen, Umwelt- und Sozialprüfung.

Aufgabenfeld als Projektentwicklungsleiter (Project Development Manager): Prüfung der Projektentwicklungsvereinbarungen (PPA, Leasing, Joint-Venture-Verträge, EPC- und O&M-Verträge); Schnittstelle und Koordination aller funktioneller Bereiche des Projekts, Management und Tracking aller Entwicklungsverträge, einschließlich Änderungs- und Forderungsmanagement; Sicherstellen der Compliance mit den Projektverträgen während des gesamten Prozesses; Management der Due-Diligence-Prozesse des ProjektsAsset Manager für PV-Kraftwerke, einschließlich betrieblicher, vertraglicher, finanzieller und die Umwelt sowie H&S (Health and Safety, Gesundheit und Sicherheit)  betreffender Aspekte im Auftrag des Eigentümers.

 

Unternehmen


 

Infinity 50, Projekte MMID30 und BSEP50 Projects, Infinity Solar – ib vogt GmbH, Ägypten (2018-2019)

50MWac PV-Kraftwerk in Benban, Aswan.

Aufgabenfeld: Prüfung der Projektentwicklungsvereinbarungen (PPA, Leasing, Joint-Venture-Verträge, EPC- und O&-Verträge); Schnittstelle und Koordination aller funktionaler Projektbereiche, Management und Tracking von Entwicklungsverträgen, einschließlich Änderungs- und Forderungsmanagement; Sicherstellen der Compliance mit den Projektverträgen während des Prozesses; Management der Due-Diligence-Prozesse des ProjektsAsset Manager für PV-Kraftwerke, einschließlich betrieblicher, vertraglicher, finanzieller und die Umwelt sowie H&S (Health and Safety, Gesundheit und Sicherheit)  betreffender Aspekte im Auftrag des Eigentümers.

 

Unternehmen


Slider